Loading...
Links / Partner 2018-10-30T15:25:56+00:00

PARTNER*INNEN

Wir danken unseren Partner*innen für die tolle Unterstützung!

Bürgermeisterin & Obfrau Dr. Posch
Das Haller Börsl soll unserer Jugend Gelegenheit geben, in ihrer Freizeit auf die Bedürfnisse der Mitmenschen aufmerksam zu werden. Kleine Hilfsdienste können die Augen öffnen für die Lebenswelt der Nachbarn, der Mitbürger in anderen Stadtteilen usw. Damit sind wertvolle Erfahrungen möglich. Das halte ich für wesentlich in der Entwicklung von jungen Menschen. Danke allen Mitarbeiter*innen bei JAM für diese Initiative!

Verein Mobile Jugend und Gemeinwesenarbeit IL Ost
Mag. a (FH) Regina Fischer (Geschäftsführung)
Damit Jugendliche ihre Ideen aufgreifen und umsetzen, sind Beteiligung und Handlungsspielraum maßgebliche Faktoren. Dies zeigt unsere langjährige Erfahrung bei JAM-Jugendarbeit Mobil. Mit dem Projekt Haller Börsl wollen wir die Fähigkeiten und Potentiale der jungen Menschen in den Vordergrund stellen, Spielräume in der kulturellen und institutionellen Haller Vielfalt schaffen und so die Gemeinschaft von Grund auf stärken. Bildlich gesprochen: Wir streuen Samen – das Keimen, Wachsen und Erblühen beruht auf einem kollektiven Zusammenwirken.

Kooperationspartner*innen

Wohn- und Pflegeheime Hall
Georg Berger (Geschäftsführung)
Unsere Bewohnerinnen und Bewohner haben in ihren jungen Tagen selbst für ein paar Groschen oder Schilling ihren Nachbarn geholfen und dabei wertvolle Erfahrungen für das spätere Erwachsenenleben sammeln dürfen. Nun können sie dank dem Haller Börsl der heutigen Jugend ähnliche Erfahrungen als wertvollen Schatz für deren Leben mitgeben.

Stadtmarketing Hall
Mag. Michael Gsaller (Leitung)
Das Stadtmarketing Hall verbindet mit diesem Projekt eine Gelegenheit für Jugendliche, einen aktiven Beitrag in der Gesellschaft zu leisten und dabei ihre Persönlichkeit zu entwickeln.

Stadtbücherei Hall
Gabriele Demetz (Leitung)
Im Projekt Haller Börsl sehen wir die Chance, dass sich engagierte Jugendliche mit Haller*innen aller Altersgruppen über die Faszination Bücher austauschen. Sprache schafft Berührungspunkte und trägt das Miteinander.

Kulturlabor Stromboli
Maga. Julia Mumelter (Geschäftsführung)
Unser Motto: Laborieren, Ausprobieren und Experimentieren. Das Haller Börsl ergreift Möglichkeiten und bietet jungen Menschen eine Plattform um sich neu zu entdecken, es verbindet, auch im Zuge der Haller Kulturarbeit.

Förderer*innen des Haller Börsl

Georg Berger (GF Wohn- und Pflegeheime Hall in Tirol)
Mag. Michael Gsaller (Leiter Stadtmarketing Hall in Tirol)
Maga. Petra Pöschl (Stadtmarketing Hall in Tirol)
Gabriele Demetz (Leiterin Stadtbücherei)
Johannes Posch (Stadtbücherei)
Maga. Julia Mumelter (GF Stromboli)
Maga. Martina Brandner (Stromboli)
Dr. Bernhard Knapp (Stadtamtsdirektor Hall in Tirol)
Mag. Alexander Eder (GF Jugendhaus park in)
Gemeinderätin Sabine Kolbitsch (Vereinsvorstand, Obfrau Gesundheits- und Sozialsprengel Hall in Tirol)
Barbara Schramm-Skoficz (Stadträtin Hall in Tirol)
Senat Huter (Leiter Steueramt)
Drin. Kerstin Pfeiffer (Leiterin der Bereiche Soziales – Wohnungen)